Aminosäuren helfen beim Knochenaufbau

Human osteopenic bone-derived osteoblasts: essential amino acids treatment effects.

Die hier zitierte Studie befasste sich mit zwei essentiellen (lebensnotwendigen) Aminosäuren: Arginin und Lysin. Diese wurden hinsichtlich ihrer Rolle beim Knochenaufbau untersucht. Die Studie wurde mit menschlichen Knochenzellen (Osteoblasten) durchgeführt und lieferte die Bestätigung, dass Arginin und Lysin einen wesentlichen Beitrag zur Knochenbildung leisten. Die Schlussfolgerung der Forscher: Aminosäuren können ein wirksamer Ansatz zur Prävention und Behandlung von Osteoporose sein. Mehr Details finden Sie in der Studie.
Torricelli P, Fini M, Giavaresi G, Giardino R. Human osteopenic bone-derived osteoblasts: essential amino acids treatment effects. Artif Cells Blood Substit Immobil Biotechnol. 2003 Feb;31(1):35-46.


Schreibe einen Kommentar