Amyotrophe Lateralsklerose (ALS): Vitamin E senkt Sterberisiko

Vitamin E intake and risk of amyotrophic lateral sclerosis

Haben Personen, die ihre Nahrung regelmäßig mit Vitamin E und C ergänzen, ein niedrigeres Risiko für die Entwicklung einer Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) als Nichtanwender? Diese Frage untersuchte die vorliegende Studie, die 957.740 Teilnehmer im Alter von über 30 Jahren einschloss.
Ergebnis der Studie war, dass eine regelmäßige Anwendung von Vitamin-E-Präparaten das Risiko verringert, an ALS zu sterben.
Demnach könnte Vitamin E eine bedeutende Rolle bei der Vorbeugung dieser schweren Nervenkrankheit haben.

Weiteres finden Sie in der Studie.
Ascherio A, Weisskopf MG, O'reilly EJ, Jacobs EJ, McCullough ML, Calle EE, Cudkowicz M, Thun MJ.
Ann Neurol. 2005 Jan;57(1):104-10.

Schreibe einen Kommentar