Antioxidative Wirkung von Curcumin bei Entzündung der Bauchspeicheldrüse

A pilot study of the antioxidant effect of curcumin in tropical pancreatitis

Diese Pilotstudie untersuchte die Wirkung von Curcumin mit Piperin (ein Hauptbestandteil des schwarzen Pfeffers) auf den oxidativen Stress (schädliches Ungleichgewicht zwischen der Bildung und dem Abbau von freien Radikalen) bei Patienten mit tropischer Pankreatitis (TP, Entzündung der Bauchspeicheldrüse).
20 Patienten mit TP erhielten für 6 Wochen entweder 500 mg Kurkumin mit 5 mg Piperin oder ein Placebo.
Anschließend wurden die Werte von Malonyldialdehyd (MDA, ein Marker für oxidativen Stress) und Glutathion (GSH, ein Antioxidans) erfasst.
Die Ergebnisse zeigten eine signifikante Verringerung der MDA-Werte sowie eine signifikante Erhöhung der GSH-Werte.
Die Forscher schlussfolgerten, dass Curcumin mit Piperin antioxidative Eigenschaften bei tropischer Pakreatitis hat.

Weitere Details können der Studie entnommen werden.
Durgaprasad S, Pai CG, Vasanthkumar, Alvres JF, Namitha S.
A pilot study of the antioxidant effect of curcumin in tropical pancreatitis.
Indian J Med Res. 2005 Oct;122(4):315-8.


Schreibe einen Kommentar