Carotinoide senken Brustkrebsrisiko

Plasma carotenoids and risk of breast cancer over 20 y of follow-up.

Diese 20 Jahre andauernde Verlaufsuntersuchung durchleuchtete die Wirkung von Carotinoiden auf das Brustkrebsrisiko.
Insgesamt 32.826 Frauen gaben im Rahmen der Untersuchung Blutproben ab.
Bei 18.743 Frauen wurde 11-12 Jahre später ein zweites Mal Blut abgenommen.
Zwischen der ersten und zweiten Blutabnahme wurde bei 2188 Frauen Brustkrebs diagnostiziert.
Die Ergebnisse zeigten, dass Frauen mit einer hohen Aufnahme von Carotinoiden über die Nahrung ein geringeres Brustkrebsrisiko aufwiesen, insbesondere für aggressivere und tödlichere Formen dieser Krankheit.

Weitere Details können der Studie entnommen werden.
Eliassen AH, Liao X, Rosner B, Tamimi RM, Tworoger SS, Hankinson SE.
Plasma carotenoids and risk of breast cancer over 20 y of follow-up.
Am J Clin Nutr. 2015 Jun;101(6):1197-205.


Schreibe einen Kommentar