Herzschützende Wirkungen von Omega-3 Fettsäuren

Beneficial Effect(s) of n-3 Fatty Acids in [Inflammations] in Cardiovascular Diseases: But, Why and How?

In dieser Übersichtsarbeit wird die schützende Wirkung von Omega-3 Fettsäuren gegen Herzkrankheiten beschrieben. Frühere Studien belegten, dass die Ureinwohner Grönlands und Japaner, die sich primär von Fisch ernähren (die Hauptquelle von Omega-3 Fettsäuren), vergleichsweise selten an Herzkrankheiten leiden.
Die vorliegende Übersichtsarbeit erläuterte, dass Omega-3 Fettsäuren die Synthese und Freisetzung von entzündungsfördernden Faktoren hemmen, wie den Tumornekrosefaktor (TNFalpha), Interleukin-1 (IL-1) und Interleukin-2 (IL-2).
Diese Faktoren werden vermehrt bei Herzkrankheiten freigesetzt.
Aufgrund dessen ist dieser Mechanismus eine Erklärung dafür, warum Omega-3-Fettsäuren herzschützende Wirkungen entfalten.

Weitere Details können der Studie entnommen werden.
Das UN. Beneficial effect(s) of n-3 fatty acids in cardiovascular diseases: but, why and how?
Prostaglandins Leukot Essent Fatty Acids. 2000 Dec;63(6):351-62.


Schreibe einen Kommentar