Limonen senkt Brustkrebsrisiko

Limonene-induced regression of mammary carcinomas

Diese Studie untersuchte die Wirkung von Limonen (eine Substanz, die vor allem in der Schale von Zitrusfrüchten vorhanden ist) auf das Brustkrebsrisiko.
Die Studie wurde an Ratten durchgeführt.
Die Ergebnisse zeigten, dass die Zufuhr von Limonen zu einer vollständigen Rückbildung der Krebszellen bei Ratten führte.
Diese Feststellung legt nahe, dass die Anwendung von Limonen ein wirkungsvoller und nebenwirkungsfreier Ansatz zur Tumorbekämpfung ist.

Weitere Details können der Studie entnommen werden.
Haag JD, Lindstrom MJ, Gould MN.
Limonene-induced regression of mammary carcinomas.
Cancer Res. 1992 Jul 15;52(14):4021-6.



Schreibe einen Kommentar