Magnesiummangel verschlechtert Knochengesundheit

Reduction of dietary magnesium by only 50% in the rat disrupts bone and mineral metabolism.

Die vorliegende Studie der University of Southern California, USA, untersuchte den Einfluss einer niedrigen Magnesiumaufnahme auf die Knochengesundheit. Hierzu wurden die Magnesium-Blutwerte von weiblichen Ratten analysiert. Wie sich herausstellte, hatte eine niedrige Magnesiumaufnahme einen negativen Einfluss auf die Knochengesundheit. Beispielsweise war der Knochenmineralgehalt bei Magnesiummangel vermindert. Mehr Informationen finden Sie in der Studie.
Rude RK, Gruber HE, Norton HJ, Wei LY, Frausto A, Kilburn J. Reduction of dietary magnesium by only 50% in the rat disrupts bone and mineral metabolism. Osteoporos Int. 2006;17(7):1022-32.


Schreibe einen Kommentar