Mangel an Vitamin A und Beta-Carotin bei HIV-infizierten schwangeren Frauen

Serum vitamin A and beta-carotene levels in pregnant women infected with human immunodeficiency virus-1.

Im Rahmen dieser Studie wurde der Vitamin A- und Beta-Carotin-Spiegel bei schwangeren, mit HIV (Humanes Immundefizienz-Virus) infizierten Frauen untersucht. Dazu wurden die Blutwerte für Vitamin A und Beta-Carotin bei 74 positiv auf HIV getesteten Schwangeren sowie bei 148 schwangeren Frauen ohne HIV-Infektion im ersten Schwangerschaftsdrittel bestimmt und die Ergebnisse beider Gruppen miteinander verglichen. Die Ergebnisse zeigten, dass die Vitamin A- und Beta-Carotin-Werte bei den HIV-infizierten Schwangeren abgesunken waren. Weitere Details können Sie der Studie entnehmen.
Phuapradit W, Chaturachinda K, Taneepanichskul S, Sirivarasry J, Khupulsup K, Lerdvuthisopon N. Serum vitamin A and beta-carotene levels in pregnant women infected with human immunodeficiency virus-1. Obstet Gynecol. 1996 Apr;87(4):564-7.


Schreibe einen Kommentar