Nahrungsergänzung mit Vitamin C und Vitamin E vermindert Entzündungen

Evidence for anti-inflammatory effects of combined administration of vitamin E and C in older persons with impaired fasting glucose: impact on insulin action.

Frühere Studien haben gezeigt, dass die separate Einnahme von Vitamin C und Vitamin E zu einer Verbesserung der Insulinsensitivität führte.

Insulinsensitivität ist die Empfindlichkeit der Körperzellen gegenüber dem Hormon Insulin, welches die Aufnahme von Blutzucker in unsere Körperzellen reguliert. Die Verbesserung der Insulinsensitivität durch Vitamin E und Vitamin C ist darauf zurückzuführen, dass die Vitamine entzündungshemmend wirken.
Entzündungen spielen eine sehr große Rolle bei der Insulinsensitivität.
Vor diesem Hintergrund wurde in der vorliegenden Studie untersucht, welchen Einfluss eine Kombination aus Vitamin C und Vitamin E auf die Insulinsensitivität und auf Entzündungswerte hat.
An der Studie nahmen 13 ältere Männer mit einer verminderten Insulinsensitivität teil, die täglich 1000 mg Vitamin E und 1000 IE (internationale Einheiten) Vitamin C über einen Zeitraum von 4 Wochen einnahmen.
Die Ergebnisse zeigten, dass die kombinierte Zufuhr von Vitamin C und Vitamin E die Entzüngswerte senkte und die Insulinsensitivität verbesserte.

Weitere Details finden Sie in der Studie.
Rizzo MR, Abbatecola AM, Barbieri M, Vietri MT, Cioffi M, Grella R, Molinari A, Forsey R, Powell J, Paolisso G.
Evidence for anti-inflammatory effects of combined administration of vitamin E and C in older persons with impaired fasting glucose: impact on insulin action.
J Am Coll Nutr. 2008 Aug;27(4):505-11.


Schreibe einen Kommentar