Niedrige Vitamin-E-Spiegel: Risikofaktor für Alzheimer

Tocopherols and tocotrienols plasma levels are associated with cognitive impairment.

Die hier zitierte Studie wurde vom bekannten Karolinska Institutet in Stockholm, Schweden, durchgeführt und befasste sich mit dem Zusammenhang zwischen Vitamin-E-Konzentration und geistiger (kognitiver) Funktion. In die Studie wurden folgende Teilnehmergruppen einbezogen: 168 Alzheimer-Patienten, 166 Personen mit leichter kognitiver Beeinträchtigung (LKB, Frühstadium der Alzheimer-Demenz) und 187 Teilnehmer mit normaler Denkfunktion. Auswertungen der Vitamin-E-Blutwerte aller Teilnehmer ließen erkennen, dass Patienten mit LKB und Alzheimer einen Mangel an diesem Vitamin aufwiesen. Dieses Resultat weist auf die wichtige Rolle von Vitamin E bei der Unterstützung der geistigen Gesundheit hin. Weitere Informationen finden Sie in der Studie.
Mangialasche F, Xu W, Kivipelto M, Costanzi E, Ercolani S, Pigliautile M, Cecchetti R, Baglioni M, Simmons A, Soininen H, Tsolaki M, Kloszewska I, Vellas B,Lovestone S, Mecocci P; AddNeuroMed Consortium. Tocopherols and tocotrienols plasma levels are associated with cognitive impairment. Neurobiol Aging. 2012 Oct;33(10):2282-90.


Schreibe einen Kommentar