Omega-3-Fettsäuren beugen Diabetes vor

Plasma omega-3 fatty acids and incident diabetes in older adults

Omega-3-Fettsäuren sind ungesättigte Verbindungen, die vom Körper nicht selbst hergestellt werden können und über die Nahrung, vor allem Fisch, aufgenommen werden müssen. Diese Studie der University of Washington in Seattle, USA, untersuchte 3088 Männer und Frauen mit dem Ziel, die vorbeugende Wirkung von Omega-3-Fettsäuren auf Diabetes zu erforschen. Die Teilnehmer der Studie hatten ein Durchschnittsalter von 75 Jahren. Herausgefunden wurde, dass die Teilnehmer mit den höchsten Konzentrationen an Omega-3-Fettsäuren ein niedrigeres Diabetes-Risiko besaßen. Für weitere Informationen rufen Sie bitte die Studie auf.
Djoussé L, Biggs ML, Lemaitre RN, King IB, Song X, Ix JH, Mukamal KJ, Siscovick DS, Mozaffarian D. Plasma omega-3 fatty acids and incident diabetes in older adults. Am J Clin Nutr. 2011 Aug;94(2):527-33.



Schreibe einen Kommentar