Quercetin mildert Diabetes-bedingte Nierenschädigung

Quercetin, an anti-oxidant bioflavonoid, attenuates diabetic nephropathy in rats

Oxidativer Stress, also ein Ungleichgewicht zwischen der Bildung und dem Abbau von freien Radikalen, ist entscheidend an der Entwicklung einer diabetischen Nephropathie beteiligt. Hierbei handelt es sich um eine durch Diabetes verursachte Nierenerkrankung. In der vorliegenden Studie gingen indische Forscher der Frage nach, ob Diabetes-bedingte Nierenschäden durch die erhöhte Aufnahme des antioxidativen Pflanzennährstoffs Quercetin gemildert werden können. Die Forscher verabreichten deshalb 4 Wochen lang täglich 10 mg/kg Quercetin an Mäuse mit und ohne Diabetes. Ergebnis der Untersuchung: Quercetin war in der Lage, den oxidativen Stress deutlich zu senken und die Nieren der Mäuse vor Schädigungen zu schützen. Weitere Details finden Sie in der Studie.
Anjaneyulu M, Chopra K. Quercetin, an anti-oxidant bioflavonoid, attenuates diabetic nephropathy in rats. Clin Exp Pharmacol Physiol. 2004 Apr;31(4):244-8.


Schreibe einen Kommentar