Resveratrol schützt vor Gedächtnisverlust

Resveratrol protects β amyloid-induced oxidative damage and memory associated proteins in H19-7 hippocampal neuronal cells.

Diese Studie nahm die schützende Wirkung von Resveratrol gegen oxidativen Stress sowie gegen Gedächtnisverlust unter die Lupe. Oxidativer Stress ist ein Zustand, bei dem sich das Gleichgewicht zwischen der Bildung und dem Abbau von freien Radikalen verschiebt. Die Erhaltung dieses Gleichgewichts ist wichtig für die Aufrechterhaltung der Gesundheit. Besonderes Augenmerk wurde in der Untersuchung auf Beta-Amyloide gerichtet – Peptide (durch Verknüpfung von 2 oder mehreren Aminosäuren aufgebaute Moleküle), die sich als Ablagerungen in Gehirn und Blutgefäßen von Alzheimer-Patienten finden lassen. Die Studie wurde mit Zellen durchgeführt, die 2 Stunden lang mit Resveratrol und im Anschluss daran 24 Stunden mit Beta-Amyloid behandelt wurden. Es stellte sich heraus, dass die Behandlung mit Resveratrol oxidativen Stress verringerte und die Produktion Gedächtnis-fördernder Faktoren anregte. Weitere Details sind in der Studie zu finden.
Rege SD, Geetha T, Broderick TL, Babu JR. Resveratrol protects β amyloid-induced oxidative damage and memory associated proteins in H19-7 hippocampal neuronal cells. Curr Alzheimer Res. 2015;12(2):147-56.


Schreibe einen Kommentar