Ungleichgewicht an Spurenelementen bei ALS-Patienten

Essential trace element alterations in amyotrophic lateral sclerosis

Die hier zitierte Studie beschäftigte sich mit der amyotrophen Lateralsklerose (ALS) und hatte zum Ergebnis, dass Patienten mit ALS signifikant erniedrigte Kupferwerte aufweisen.
Dies deutet auf ein Ungleichgewicht der essentiellen Spurenelemente bei ALS hin, schlussfolgerten die Forscher.

Weitere Details sind der Studie zu entnehmen.
Kapaki E, Zournas C, Kanias G, Zambelis T, Kakami A, Papageorgiou C.
J Neurol Sci. 1997 Apr 15;147(2):171-5.

Schreibe einen Kommentar