Vitamin B12-Mangel häufig bei HIV-Patienten

Vitamin B-12 abnormalities in HIV-infected patients.

Diese Studie untersuchte die Vitamin B12-Blutwerte bei HIV-infizierten (Humanes Immundefizienz-Virus) Patienten. Dazu wurden die Vitamin B12-Blutspiegel von 60 Patienten mit HIV-Infektion herangezogen. Im Ergebnis zeigte sich, dass niedrige Vitamin B12-Werte vor allem bei HIV-infizierten Patienten zu finden sind. Weitere Details können Sie der Studie entnehmen.
Remacha AF, Riera A, Cadafalch J, Gimferrer E. Vitamin B-12 abnormalities in HIV-infected patients. European Journal of Haematology 1991 Jul;47(1):60-4


Schreibe einen Kommentar