Vitamin C bremst Arteriosklerose-Entwicklung

Effect of ascorbic acid on prevention of hypercholesterolemia induced atherosclerosis

Diese Studie untersuchte, ob Vitamin C die Entwicklung von Arteriosklerose beeinflussen kann, die infolge einer Hypercholesterinämie auftritt.
Unter Hypercholesterinämie versteht man erhöhte Cholesterin-Blutwerte.
Die Untersuchungen wurden an Hasen durchgeführt und zeigten, dass hohe Dosen an Vitamin C zu einer deutlichen Verbesserung der Arteriosklerose führten.

Weitere Details können der Studie entnommen werden.
Das S1, Ray R, Snehlata, Das N, Srivastava LM.
Mol Cell Biochem. 2006 Apr;285(1-2):143-7. Epub 2006 Feb 14


Schreibe einen Kommentar