Vitamin C hemmt Brust- und Hautkrebs

Ascorbate supplementation inhibits growth and metastasis of B16FO melanoma and 4T1 breast cancer cells in vitamin C deficient mice

Diese beiden Studien am lebenden Organismus untersuchten die Wirkung einer Nahrungsergänzung mit Vitamin C auf die Metastasierung und das Tumorwachstum, zum einen bei Haut- und zum anderen bei Brustkrebs von Mäusen, die kein körpereigenes Vitamin C herstellen können. Dazu wurden Futter und Wasser einer Gruppe von 36 – 38 Wochen alten weiblichen Mäusen vier Wochen vor bis zwei Wochen nach Injektion von Krebszellen mit Vitamin C ergänzt, bei der Kontrollgruppe nicht. Im Ergebnis zeigte sich, dass durch Vitamin-C-Ergänzung die Metastasierung, das Tumorwachstum und Entzündungsmarker gehemmt wurden. Außerdem kam es zu einer verstärkten Verkapselung der Haut- und Brustkrebstumoren. Weitere Einzelheiten können der Studie entnommen werden.
Cha J, Roomi MW, Ivanov V, Kalinovsky T, Niedzwiecki A, Rath M. Ascorbate supplementation inhibits growth and metastasis of B16FO melanoma and 4T1 breast cancer cells in vitamin C-deficient mice. Int J Oncol. 2013 Jan;42(1):55-64.



Schreibe einen Kommentar