Vitamin-C-Spiegel bei Patienten mit Tuberkulose und Lungenentzündung erniedrigt

Ascorbic acid in blood serum of patients with pulmonary tuberculosis and pneumonia.

Tuberkulose und Lungenentzündung sind Erkrankungen, die die Lunge betreffen.
Diese Studie wurde durchgeführt, um die Konzentrationen an Ascorbinsäure (Vitamin C) und ihrer oxidierten Formen (Dehydroascorbinsäure und Diketogulonsäure) im Blut von Patienten mit Tuberkulose und Lungenentzündung zu analysieren.
Es wurde beobachtet, dass die Ascorbinsäure-Konzentration vermindert war.
Dies legt nahe, dass eine angemessene Vitamin-C-Aufnahme erforderlich ist, um eine normale Lungenfunktion aufrecht zu erhalten.

Weitere Details können der Studie entnommen werden.
Bakaev VV, Duntau AP.
Ascorbic acid in blood serum of patients with pulmonary tuberculosis and pneumonia.
Int J Tuberc Lung Dis. 2004 Feb;8(2):263-6.



Schreibe einen Kommentar