Vitamine C, D3 und B12 lindern Nebenwirkungen von Chemotherapie

Characterization of vitamin-cisplatin-loaded chitosan nano-particles for chemoprevention and cancer fatigue

Diese Studie an Zellen und Gewebe beschäftigte sich mit dem positiven Einfluss von Vitaminen auf chemotherapie-bedingte Erschöpfungszustände und der Frage, ob die Vitamine auch einen Einfluss auf die Wirksamkeit der Chemotherapie haben. Dazu verwendeten die Autoren Nanopartikel (Partikel im Größenbereich von ca. 1 nm bis 100 nm) der Vitamine D3 und B12 und untersuchten deren Wechselwirkung mit Cisplatin, einem Chemopräparat. Es zeigte sich, dass die Vitamine in der Lage sind, die Erschöpfungszustände während der Chemotherapie zu lindern. Weitere Einzelheiten können der Studie entnommen werden.
Mathi P, Bheemanapally K, Kakarla L, Botlagunta M. Characterization of vitamin-cisplatin-loaded chitosan nano-particles for chemoprevention and cancer fatigue. Journal of microencapsulation 32:6 2015 pg 578-88.



Schreibe einen Kommentar