Zink-Mangel bei Lebererkrankung

High incidence of zinc deficiency among Filipino children with compensated and decompensated liver disease.

Die vorliegende Studie untersuchte die Beziehung zwischen der Zink-Konzentration im Blut und chronischer Lebererkrankung bei Kindern.
Dafür wurden die Daten von 60 Kindern, die unter chronischer Lebererkrankung leiden, mit den Daten von 30 gesunden Kindern verglichen.
Die Ergebnisse machten deutlich, dass Kinder mit chronischer Lebererkrankung im Vergleich zu gesunden Kindern einen geringeren Zink-Spiegel aufweisen.
Daraus wurde geschlussfolgert, dass die Nahrungsergänzung mit Zink die Mikronährstoff-Versorgung bei Kindern mit Lebererkrankungen ergänzen sollte.

Weitere Details sind der Studie zu entnehmen.
Umusig-Quitain P, Gregorio GV.
High incidence of zinc deficiency among Filipino children with compensated and decompensated liver disease.
J Gastroenterol Hepatol. 2010 Feb;25(2):387-90.


Schreibe einen Kommentar