Haben Sie von Ihrem Arzt schon einmal eine für Sie unverständliche Diagnose erhalten



Als Patient kennen Sie diese Situation bestimmt: Nach einer Untersuchung beim Arzt erhalten Sie eine Diagnose, die für Sie nur schwer oder schlimmstenfalls überhaupt nicht verständlich ist. Dieses Verständnisproblem ist nicht ungewöhnlich, benutzen Ärzte doch häufig eine komplexe medizinische Fachsprache, die von Laien kaum nachvollziehbar ist.

In einer anderen Situation verstehen Sie vielleicht die Diagnose und erhalten vom Arzt ein Medikament, aber nach einiger Zeit bemerken Sie, dass Ihre gesundheitlichen Probleme – trotz Medikament – nicht weggehen. Womöglich hat dieses Medikament sogar Nebenwirkungen, und Sie wollen wissen, ob sich Ihr Gesundheitsproblem mit alternativen Behandlungsmethoden in den Griff bekommen lässt. Viele Menschen greifen in einer solchen Situation auf wissenschaftlich bewiesene Naturheilverfahren zurück, die effektiv, sicher und bezahlbar sind.

Die wissenschaftlichen Studien, die unter dieser Rubrik aufgeführt sind, dienen zwei Zielen: Erstens erhalten Sie Erkenntnisse aus der natürlichen Gesundheitsforschung, die in einer leicht verständlichen Sprache verfasst sind, zweitens können diese Studien Ihnen und Ihrem Arzt als Informationsquelle für neue und effektive Therapieansätze dienen.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, die hier aufgeführten Informationen auszudrucken und Ihrem Arzt vorzulegen. Auf diesem Wege kann er Ihnen möglicherweise eine bessere medizinische Unterstützung bieten, und Sie tragen außerdem dazu bei, dass Patienten mit ähnlichen gesundheitlichen Problemen zukünftig ebenfalls besser unterstützt werden.

Meine Diagnose lautet


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •